Schluckstörungen bei Neugeborenen

1. Kongenitale Erkrankungen, welche das ZNS involvieren und mit motorischen Schluckstörungen einhergehen können

2. Differentialdiagnose von isolierten Schluckstörungen bei Neugeborenen