Routinemässige Abklärungen bei Neugeborenen mit Atresien oder Stenosen von Oesophagus, Duodenum oder Dünndarm (Jejunum/Ileum)

Oesophagus

Duodenum

Jejunum/Ileum

Herzultraschall + + -
Nierenultraschall + + -
Wirbelsäulenaufnahmen ap und seitlich + + +
Schweisstest - - +
Rectumschleimhautbiopsien - + (falls mit Trisomie 21 assoziiert) -
Ref: Kimble RM, Harding J, Kolbe A: Additional congenital anomalies in babies with gut atresia or stenosis: when to investigate, and which investigation, Pediatr Surg Int 12: 565-570, 1997