Fallbericht:
Anamnese 11 1/2 jähriger Knabe mit rez. Bauchschmerzen. Seit 6 Jahren rez. Episoden von Schmerzen im Oberbauch. 1. Hospitalisation im Alter von 6 Jahren wegen krammpfartigen Bauchscmerzen und Erbrechen. Appendektomie wegen Verdacht auf Appendicitis acuta, intraop. aber blande Appenfolge entwockelt sich eine chronische Obstipation.2. Hospitalisation im Alter von 8 Jahren wegen wellenförmigen Bauchschmerzen und Erbrechen. Laborwerte: LC, CRP, Leberserumparameter normal, Urinstatus unauff. Ultraschall-Untersuchung des Abdomens: Aszites, Verdacht auf ileo-ileale Invagination, vergrösserte mesenteriale Lymphknoten. Therapie: Nahrungskarenz und Buscopan. 3. Hospitalisation wegen kolikartigen starken Bauchschmerzen mit rezidivierendem Erbrechen im Alter von 11 Jahren. Damals starke epigastrische Klopf- und Druckdolenz, Amylase 3739 U/l, übrige Serumparameter normal. Sonographischer Befund des Abdomens vereinbar mit exsudativer Pancreatitis. Beurteilung: akute Pancreatitis. Danach eine weitere Episode von leichter Pancreatitis ca 2 Monate später.

Eintrittsstatus 11 1/2 jähriger Knabe in gutem AZ und EZ, afebril. Gewicht P 50, Länge P 50. Abdomen weich, indolent, ohne Resistenz oder Défense. DG normal. Uebriger Status altersentsprechend, unauffällig. Laborwerte: Hb, Hk, Lc, Amylasae und Leberserumparameter sowie Gerinnungswerte unauffällig

Radiologische Abklärung Obere Magen-Darmpassage





Weitere Angaben resp. Untersuchungen

Auflösung