Fallbericht: 
Anamnese

Bei dem Patienten handelt es sich um das zweite Kind einer V. Gravida mit insulinpflichtigem Schwangerschaftsdiabetes. Sectio wegen vorzeitigem Balsensprung in der 33 3/7 SSW. Apgar 8/9/10. In den ersten Lebensstunden wiederholtes Erbrecehen von klarem Fruchtwasser.


Eintrittsstatus Rosiger, peripher warmer neugeborener Knabe. Gew 2020g (P50-90), Länge 43cm (P50), KU 31,5cm (P50-90). AF 42/min, HF 137/min. Abdoomen weich, indolent, keine Organomegalie. Uebriger Neugebornenstatus unauffällig.

Radiologische Abklärung

Abdomenleerbild



Brauchen Sie noch zusätzliche Informationen?

Auflösung