Fallbericht:
Anamnese PA: Herniotomie rechts und Orchidopexie im Säuglingsalter, Sehnennaht an der linken Hand im Alter von 8 Jahren

JL: Seit knapp zwei Jahren krampfartige Schmerzen im Unterbauch, Stunden bis Tage dauernd, jeweils mit Erbrechen
4 Tage vor Spitaleintritt erneut krampfartige Schmerzen im Unterbauch, rechts betont, wenig Appetit, diesmal kein Erbrechen. Letzter Stuhlgang 3 Tage vor Spitaleintritt, sonst regelmässiger Stuhlgang.


Eintrittsstatus 11 5/12 jähriger Knabe in ordentlichem AZ.нннн 
Lokalbefund: Abdomen weich, Darmgeräusche normal, Druckdolenz im Unterbauch vorallem rechts, Rüttelschmerz pos, kein Loslassschmerz, kein Psoaszeichen, Stuhlwalze im linken Unterbauch, rectale Untersuchung: Dolenz dorsalнннн 


Laborbefunde
нннн 

Radiologische Abklärung

Leukocyten 6,4 G/l, CRP < 4 mg/l, BSR 8/h
Elektrolyte, Leberenzyme und alpha-Amylase im Normbereich
Helicobacter pylori-serologie neg., Eiweiselektrophorese normal,
Urinstatus unauff., Porphobilinogen und Hämoculttest 2 x neg.
Stuhluntersuchung auf Bakterien und Parasiten unauff.


- Abdomenleeraufnahme: Spina bifida occulta S1, geringe Passagestörung der distalen Darmschlingen, keine eindeutigen Masseneffekte

- Sonographie des Abdomens: 8mm dicke Appendix mit Spitze im kleinen Becken, relative Hyperechogenität des umliegenden Mesenteriums, terminales Ileum unauff., vereinzelte kleine mesenteriale Lymphknoten im rechten Unterbauch, kein Nachweis von freier Flüssigkeit
н


Verlauf
н


Auflösung