Fallbericht: 
Anamnese

Ca. 5 Wochen vor Eintritt aus völliger Gesundheit heraus intermittierende Bauchschmerzen, kein Trauma erinnerlich, kein sportlicher Effort. Zweifache ambulante Sonographie des Abdomens zeigte freie Flüssigkeit zwischen den Darmschlingen und retroperitoneale Lymphknoten. Am Eintrittstag plötzlich starke Schmerzen in der dorsalen linken Schulter und Bauchkrämpfe. Die Mutter berichtete über eine immer wieder kehrende Atemnot (Kurzatmigkeit) unter den Schmerzen und zeitweise starke Blässe über einen Zeitraum von 10-15 Minuten.


Eintrittsstatus

9 7/12 jähriger Knabe in reduziertem AZ und gutem EZ mit erhöhter Atemfrequenz und maladem Eindruck.

Cardial: RR, keine Geräusche, HT rein; Pulmonal: VAG re, li basal kein AG, apikal VAG, gedämpfte Perkussion links; Abdomen: DG regelrecht, kein DS; ORL: TF blande, Tonsillen nicht hypertroph; Pupillen isokor mit prompter Lichtreaktion. Der übrige Status wurde bei reduziertem AZ nicht erhoben.


Radiologische Abklärung

Thorax ap

Thorax seitl.



Brauchen Sie noch zusätzliche Informationen?

Auflösung